Seit 37 Jahren ist der Circolino Pipistrello unterwegs. In seiner Grösse gewachsen, ist er seiner Idee treu geblieben – Zirkus machen können alle Menschen.
Der Mitspielzirkus
Zirkus selber machen

Wer hat ihn nicht, den Traum vom Zirkus? Im Circolino Pipistrello geht er Woche für Woche in Erfüllung. Der Pipistrello ist nicht nur ein Kinderzirkus. Mitmachen könne alle Menschen ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung. Von Frühling bis Herbst zieht der Mitspielzirkus von Ort zu Ort.​

Mitspielzirkus

Unsere Show Kaosmos
Nächste Show in Stetten SH am 23.Mai um 19 Uhr

Dieses Jahr dreht sich das Stück um zwei unterschiedliche Familien, welche bei einer Hochzeitsfeier auf einem Schloss zusammen treffen.
Ein Moment, der Gelegenheit bietet, neue Beziehungen zu knüpfen, Freundschaften zu schliessen und Träume für die Zukunft zu öffnen. Das alte Schloss erwacht zu neuem Leben und vergangene Geheimnisse bleiben nicht mehr länger unentdeckt. Werden die Gäste ihre Balance zwischen Kosmos und Chaos finden?

Alle weiteren Tourneedaten findest du hier

Anreise: ab Schaffhausen mit dem Bus Nr.24 bis Stetten, Rietwis

Teammitglieder gesucht!

Das Pipistrello Team sucht ab 2019 neue Teammitglieder! Melde dich jetzt an für den Infoabend am 5.Juni oder 12.Juli!

Workshopwoche Zürich
Zirkusluft schnuppern

In der Woche vom 4.-8.Juni spielt der Circolino Pipistrello gleich dreimal seine Show KAOSMOS. Am Mittwochnachmittag um 16.30 Uhr und am Donnerstag sowie Freitag jeweils um 19 Uhr. Zudem gibt es während der ganzen Woche die Möglichkeit, bei einer Führung durch Zelt und Wagendorf die Welt hinter den Kulissen zu erblicken oder an einem Workshop teilzunehmen.

Detaillierte Informationen findest du hier

Aktuelles aus der Zirkuswelt

Sachseln und die wunderbare Aussicht...
... wenn es nicht gerade regnet

Einmal quer durch die Schweiz von Rikon bis nach Sachseln war unser erstes Ziel nach den Ferien. Die lange Fahrt wurde mit der wunderbaren Aussicht auf den Sarnersee und den Bergen, Pilatus und wie sie alle heissen, belohnt. Das Wetter spielte diese Woche nicht so mit und der Regen trübte etwas die Stimmung von den Pipistrelli. Doch Petrus hatte Erbarmen mit uns und Ende Woche wurden wir mit viel Sonnenschein beglückt.
Es war die erste Woche dieses Jahres an einer heilpädagogischen Institution und zwar im Rütimattli (Schule und Wohnheim). Kinder wie auch Erwachsene übten diese Woche fleissig für das grosse Highlight die Gala. Dort zauberten sie so manchen Zuschauenden das Lachen ins Gesicht. Gekrönt wurde die Woche mit einem allzu regnerischen Nachtzeltabbau, doch dank all den fleissigen Helferinnen und Helfer ging dieser tadellos über die Bühne. Und dann ging es einmal zurück quer durch die Schweiz und noch ein bisschen weiter nach Stetten, wo wir diese Woche unser Lager aufgeschlagen haben...

Mehr über die Woche zu lesen gibt es hier