Teufen

"Ooou-ou-ouououh - isch's da chalt in Tüüfe!" und ähnliches jammerte der Jämmerlimuck die Woche durch. Dafür hat uns die Animationsarbeit mit der HPS Roth-Haus und einer 4. Primarklasse das Herz erwärmt. Wir genossen die offenen Begegnungen und die tolle Zusammenarbeit rund um die Schule und wenn es nicht gerade regnete, den Blick ins schöne Appizeller Land. Danke für die wunderschöne und berührende Woche.

Nach dem Besuch in der Ostschweiz, geht es jetzt wieder 150 km nach Westen, an den Vierwaldstädtersee. Ab dort wird die junge Pipistrello-Crew gross genug sein, alleine weiter zu ziehen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Ex-Pipis und -Zivis, die uns während den ersten drei Tourneewochen so tüchtig unterstützt haben. Daaaaanke! Pipistrello forever.

Volketswil

Die zweite Fahrt der Saison führte uns auf den grosszügigen Festplatz Gries in Volketswil. 100 Kinder, gross und klein, von der Kinder- und Jugendarbeit Volketswil nahmen an der artistischen Woche teil. Bei den sommerlichen Temperaturen wurde vornehmlich draussen geübt, was das Areal bunt aufleben liess und bis zum Samstag zu einer tollen Zirkusgala resultierte. Einzig der staubige Kiesplatz hatte uns in dieser Woche zu schaffen gemacht. Einen Zeltnagel einzuhämmern, entkräftete mindestens 7 Kinder und 3 Pipis dazu. Dank der Unermüdlichkeit und Motivation der Kinder hatten wir trotzdem die circa 20 benötigten Nägel versenken können! Der Rest wurde an Traktoren und Wägen befestigt. Und unser Manege Clean Manager Rüdiger hatte, zu all unserem Vergnügen, seine tägliche Mühe (und Unbehilflichkeit), die Manege bis Freitag morgen von dem Staub und Kies sauber zu bringen. Annabelle's Wundermittel sei Dank, hat er es geschafft. Wir genossen die wunderbare Woche. Danke mal viel, Volketswil.

Knonau

"Blumen pflücken, Sirup trinken - und pfeifen... ". Das Knonauer Rotkäppchen hat gleich zu Beginn der Woche das passende Motto angesungen! Einen besseren Tourneestart hätten wir uns nicht vorstellen können! Frühlinghaftes Wetter, motivierte und begeisterte Kinder, viele Helfer am Auf- und Abbau, eine top organisierte Schule, volles Haus an der Kubikshow und ein zirkusprächtiges Fest an der Kindergala. Und - feine Gelati gibt es "im Fall au - in Knonau". Kurz: ALLES, was sich ein Pipistrello wünscht. Danke Knonau.

Tourneestart 2015
Circolino Pipistrello on tour!

Bei traumhaftem Frühlingswetter sind wir Pipistrelli in die neue Saison gestartet. Nach einer gemütlichen Sonntagsfahrt steht unser Wagendorf jetzt in Knonau. Hier warten 200 Kinder gespannt auf eine ereignisreiche Zirkuswoche, und viele weitere werden folgen. Wir freuen uns unterwegs zu sein und Zirkus zu machen!

Teamtag
17 bunte Fledermäuse unterwegs

17 gestylte und gut gelaunte Pipistrelli auf Wanderschaft
17 singende und jaulende Pipistrelli im Winterthurer Bussystem
17-2 Pipistrelli auf dem Eschenbergturm, davon 1 Pipistrello zweimal auf dem Turm
17-x Pipistrelli auf dem Lehrpfad im Tierpark
1 Pipistrello auf Nestsuche im Winterthurer Wald
16 1/2 Pipistrelli in der Telefonkabine und anderen städtlichen Objekten
17 zur Kür auflaufende Pipistrelli at Pipistrello on Ice
17x-D Pipistrelli am mitternächtlichen Tanz-Workshop