Unser Basislager

Mit Engagement, Bart, Tatkraft und tollen Ideen verwalten Hannes Jesch und Kaspar Surbeck das Winterquartier. Sie pflegen und vermieten den Zirkusplatz, machen Kultur im Schöntal und sorgen dafür, dass im Herbst die müden Fledermäuse in ein gemütliches Zuhause zurückkehren können.

Winterquartier

Hier im Winterquartier leben die Pipistrelli von Oktober bis April. Sie reparieren Altes, proben Neues und organisieren die anstehende Tournee.
Während die Fledermäuse von A nach B reisen, wird der gemütliche Platz mit dem Proberaum und der Werkhalle auch den Sommer über genutzt und belebt. Ein wunderbarer Ort um Feste und verschiedene Anlässe zu feiern.

Dein Kursangebot, dein Fest oder Auftritt

Ergreife die Gelegenheit und biete deinen Kurs oder dein Seminar bei uns an.
Magst du ein Fest, einen Geburtstag oder eine Hochzeit feiern?
Planst du ein Klassenlager oder willst du einen Zirkus-Workshop geniessen?
Suchst du einen Raum für deinen Auftritt?
Wir vermieten inmitten zirzensischer Atmosphäre den Proberaum inkl. Mobiliar und Küche.

Kulturelle Veranstaltungen

Samstag 27.Januar 2018
Zap - Ein spartenübergreifendes Theater

Eine bunt durchmischte Bühnentruppe hat genug. Der ständige Druck nicht spannend und qualitativ gut genug zu sein raubt ihre Energie und Lebensfreude. Damit soll endlich Schluss sein. Das Mass ist voll. Doch die fünf Ensemblemitglieder beabsichtigen keinen Abschied und planen ohne Kompromisse. Sie führen etwas anderes im Schilde...

Im neuen Stück "ZAP" befasst sich das spartenübergreifende Ensemble Chapeau mit den Themen Überfluss, Wegwerfmentalität und Multitask-Gesellschaft. Spielerisch zeigt es dem Publikum auf, welche Konsequenzen diese Begriffe haben, wenn sie sich einmal verselbstständigen.

Spiel:
Tess Burla (Tanz)
Kim E. Stadelmann (Theater)
Jan Pezzali (Theater)
Nicola Rietmann (Jonglage)
Ambrosius Huber (Cello)

www.ciechapeau.ch

Essen und Bar ab 18:30 Uhr
Theater 20:00 Uhr, Hutsammlung


Sonntag 25. März 2018
Premiere Circolino Pipistrello,
14:00 Uhr und 19:00 Uhr

bald gibt es mehr Infos auf der Hauptseite....


Sommerferien: 16. bis 20. Juli 2018
Zirkuswoche im Schöntal

Eine Woche lang kannst du eintauchen in die bunte Zirkuswelt! Ob gross oder klein, alle ab 7 Jahren sind willkommen. Als Clown, Akrobatin, wildes Tier, Trapezkünstler, Direktorin - lass deinen Fantasien freien Lauf! Gemeinsam entsteht ein einzigartiges Zirkusprogramm.

weitere Informationen und Anmeldung


Was bisher geschah...

Sonntag 02.04.2017
Premiere Circolino Pipistrello,
14:00 Uhr und 19:00 Uhr


Sonntag, 30. April 2017 Essen und Bar ab 17:00 Uhr, Konzert 19:00 Uhr
Harlequin`s Glance


In der Wiener Szene sind Harlequin's Glance dank reger Konzerttätigkeit schon seit Längerem keine Unbekannten mehr. Nun spielen sie bei uns im Schöntal ihren spannenden, unverwechselbaren Folk'n''Roll - Mixtour aus kerosingetränkten Polkas, urbaner Hinterhof-Romantik, stürmischem Irish Folk und melancholischen Balladen.


Sonntag 25. Juni ab 13:00 Uhr
Sommer mit Spektakel

„Sommer Ahoi!“ Das Winterquartier verwandelt sich in einen lebenigen Hafen. Wohl wird uns keine salzige Meeresbriese ins Gesicht wehen, doch eine ordentliche Portion Kultur. Im Hafen munkelt man von interaktiven Theater Geschichten über die Seefahrt, Tanzmusik aus dem Osten, Rogers Kreisreisen Karussell, dem Zauberatelier „ Varieté Triché“, einer Hafenkneipe und vielerlei Leckerbissen aus der Kombüse.

herzlichen Dank! ROGERS KREISREISEN & VARIETÉ TRICHÉ, MAJ & MOO, ALIEV BLEH ORKESTAR, KARACAN KOMBO


13.07. bis 15.07.2017
Schöntal Openairkino
Das Freiluftkino mit Charme! Mitten in der Natur zwischen den Zirkuswagen wirft der 35mm Projektor nach dem Eindunkeln Geschichten aus aller Welt auf die grosse Leinwand. Unsere Bar und die Freiluftküche laden auch vor und nach dem Film zum Verweilen ein.


www.schoentalkino.ch


17.07. bis 21.07.2017 und 24.07. bis 28.07.2017 (beide Wochen sind ausgebucht)
Zirkuswoche im Schöntal

Eine Woche lang kannst du eintauchen in die bunte Zirkuswelt! Ob gross oder klein, alle ab 7 Jahren sind willkommen. Als Clown, Akrobatin, wildes Tier, Trapezkünstler, Direktorin - lass deinen Fantasien freien Lauf! Gemeinsam entsteht ein einzigartiges Zirkusprogramm.


Sonntag, 27. August 2016 11:00 bis 16:00 Uhr
Flohmarkt mit Essen und Bar


Flohmarkt, Essen und Bar / 11.00 Uhr– 16.00 Uhr


Freitag 22. September
Digger Barnes and the Diamond Road Show

Ein stillgelegter Freizeitpark, am Straßenrand 2 alte Dinosaurier aus Fiberglas. Ein Auto fährt vorbei und wirbelt
Staub auf. Am Steuer ein Mann mit Schnauzer, auf der Rückbank ein Gitarrenkoffer.
Seit 10 Jahren dokumentiert der Singer-Songwriter Digger Barnes auf seinen Platten das Leben on the road.
Geschichten voller Sehnsucht, Melancholie und morbidem Charme sind sein Markenzeichen und liefern den
Stoff für die “Diamond Road Show”. Die “Diamond Road Show” ist ein Roadmovie der besonderen Art, ein
Bastard aus Kino und Konzert. Digger Barnes hat dieses Show-Format zusammen mit dem Maler und Trickfilmkünstler
Pencil Quincy erfunden.


Samstag 11. November ab 19:00 Uhr
The Red Hot Serenaders and the Privatier's of Swing

Wer schon lange mal einen Lindy Hop Crashkurs geniessen wollte, bekommt hier und jetzt die Chance. Die Swingscouts aus Winterthur freuen sich auf tanzende Beine, alle sind willkommen.

Im Anschluss huldigen the Red Hot Serenaders an the Privatier's of Swing dem unbändigen Swing und dem gepflegten Unfug! Das Quartett ist dem unverkennbar amerikanischen Südstaaten Sound der 20er und 30er Jahre verpflichtet - einer explosiven Mischung aus hochprozentigem Blues, heissem Jazz, zartbitteren Chansons, schmelzender Hawaiimusik und rattenscharfem Ragtime.


Sonntag 17.12.2017
15:00 Uhr und 16:00 Uhr Schafe, Schnee und Stern
Ein Weihnachtstheater zum Mitspielen für Kinder ab 3 Jahren.

Alma Jongerius und Eva Brogli erzählen von einer kalten Winternacht, einem Stern am Himmel und einem hungrigen Bären. Aber warum sind die Schafe so übermütig, und was ist eigentlich los in Beni’s Stall?
Kinder, welche dies möchten, können in diesem neuen, interaktiven Theater spontan mitmachen. Alle andern spielen das Publikum.

Geschichte und Spiel: Alma Jongerius und Eva Brogli
Beratung: Beatrice Brunhart-Risch (FL)
Auge von Aussen: Regula Wicki

Auf Anfragen und Fragen freuen wir uns.
Hannes Jesch, Kaspar Surbeck
+41 52 383 21 57
winterquartier@pipistrello.ch

Abonniere den Winterquartier Newsletter um über unsere kulturellen Veranstaltungen informiert zu werden.